EM Silber für Linda Indergand und EM Bronze für Fabio Püntener

Sensationeller 4. Rang für Fabio Püntener bei der Kat. U23  im Cross Country Rennen. Auch Linda Indergand zeigte ein gutes Renne bei der Kat. Damen Elite mit dem 15. Rang.

Der VMC Silenen gratuliert  Linda und Fabio herzlich zu ihren EM-Medaillen und zu ihren tollen Einzelrennen!

Linda Indergand (VMC Silenen) holt sich im EM Eliminator-Rennen die Silbermedaille. Nach Bestzeit  in der Qualifikation, erkämpte sich  Linda im Final-Lauf den tollen 2. Rang hinter der Italienerin Gaia Tormena. 

Fabio Püntener (VMC Silenen) (rechts)                                          Foto: Ergo-Promotion
Im Team-Wettkampf anlässlich der Heim-EM in der Tessiner Gemeinde Monteceneri musste sich das Ensemble von Swiss Cycling lediglich den Equipen aus Italien und Frankreich geschlagen geben. Fabio Püntener, Janis Baumann, Alessandra Keller, Noëlle Buri, Elisa Alvarez und Thomas Litscher eroberterten die verdiente Bronzemedaille.

Bike CC Race Silenen :

Fabio Püntener, Biketeam Solothurn-VMC Silenen, in bestechender Form. Er gewinnt das Hauptrennen  und  ist somit neuer Innerschweizer- und Urnermeister.
Im folgendem Link findet man alle Resultate:

Rangliste 29.08.2020

Herzlichen Dank an der IG Radsport Uri für die Organisation der Innerschweizer- und Urnermeisterschaft.

Bronze für Linda Indergand an der Bike SM in Gränichen! 

Linda Indergand gewinnt an der Bike Schweizermeinsterschaft in Gränichen bei der Kat. Elite Damen die Bronzemedaillie!
Ein hervorragendes Rennen zeigten auch Fabio Püntener mit dem 4. Rang bei der Kat. U23 und Melanie Tresch mit dem 5. Rang bei der U23 Damen. (26.07.2020). Der VMC Silenen gratuliert  herzlich zu diesen Spitzenleistungen!

Resultate der Fahrerinnen und Fahrer vom VMC Silenen:

Frauen Elite:
3. Rang Linda Indergand, Maloja Pushbikers MTB Team
U 23 Herren:
4. Rang Fabio Püntener, BikeTeam Solothurn
U23 Frauen:
5. Rang Melanie Tresch, Strüby-Bixs Team
Master:
7. Rang Patrick Tresch, Strüby-Bixs Team
Herren Elite:
13. Rang Reto Indergand, GIANT FACTORY OFF-ROAD TEAM
U17 Mädchen/Knaben:
10. Rang Delia Da Mocogno, IG Radsport Uri
12. Rang Aline Epp, IG Radsport Uri
28. Rang Lea Arnold, IG Radsport Uri
38. Rang Marco Bissig, IG Radsport Uri

Endlich geht es wieder los mit Rennen!


Linda Indergand    (Bild: Lynn Sigel Ego-Promotion)

Als erstes Rennen nach der Corona Pause absol-vierte Linda den Engadin Bike Giro, ein dreitägiges Etappenrennen für Profis und Hobbyfahrer. Sie erreichte den hervorragenden 2. Schlusssrang.
Herzliche Gratulation!

Corona Pandemie 

Der Bundesrat hat am 27. Mai 2020 weitere Lockerungsschritte im Bereich der Sportaktivitäten beschlossen. Demnach dürfen Sportvereine ab dem 6. Juni 2020 wieder Trainings und Wettkämpfe in weitgehend normalem Rahmen durchführen. Im Zentrum stehen die Massnahmen zur Nachverfolgbarkeit allfälliger Infektionsketten.

Die angepassten Rahmenvorgaben für die Sportaktivtäten, die von den Vereinen umgesetzt werden müssen, sind auf der Homepage von Swiss Olympic ersichtlich.

Absage 66. Bergrennen 2020

Schweren Herzens müssen wir wegen dem Corona Virus das 66. Bergrennen auf 2021 verschieben, aus Sicht des OK Bergrennens gibt es leider keine Alternative.

Das 66. Bergrennen findet im nächsten Jahr am 13. Mai 2021 statt.

Rückvergütung Renneinsätze 2020 

Mit dem folgenden Formular können unsere Rennfahrerinnen und Rennfahrer die Renneinsätze zurückfordern: 

Formular_Rückvergütung_Renneinsätze_2020.xlsx 35 KB

65. Bergrennen 2019 

Infos über das 65. Bergrennen findet man unter folgendem Link: Bergrennen 2019


Emanuel Müller gewinnt das 65. Bergrennen 2019

Verofit-Aktion

Im Rahmen eines Sponsorings wird allen Mitgliedern des VMC Silenen ein Rabatt von 30% auf die in der Vereinspreisliste aufgeführten Produkte angeboten.

Die Gesamtbestellung wird jeweils per 1. des Monats ausgelöst. Weitere Details siehe Bestellformular.

Produkteliste Verofit.pdf

Bestellformular.docx

103. GV VMC Silenen 2019

Informationen zur 103. Generalversammlung