4 Meistertitel bei der Innerschweizer Bike Meisterschaft in Hochdorf (31.03.2019)

Linda Indergand (Elite), Fabio Püntener (Elite), Delia Da Mocogno U17), Nik Küttel (U17) und Aline Epp (U15) holen an den Innerschweizer Meisterschaften den Titel, dazu gab es für Roman Zberg (U19) den Vize-Titel.

Pech bekundete Julian Gwerder. Er verletzte sich bei einem Sturz und brach das Schlüsselbein. Er fällt rund acht bis zehn Wochen aus. Der VMC Silenen wünscht ihm rasche Genesung.

Linda Indergand und Fabio Püntener gewinnen Gold an den Innerschweizer Meisterschaften. (Bild: PD)

Nik Küttel sensationell Radquer-Schweizermeister U17 (13.01.2019)

                                                                                                                                          Foto: Joakim Faiss

Nik Küttel (VMC Silenen) wird in Sion überraschend aber verdient U17 Schweizermeister im Radquer. 
Er bezwingt mit einem Start- Zielsieg souverän den grossen Favoriten Nils Aebersold. Bei schwierigen äusseren Bedingungen gelang dem starken Urner ein perfektes Rennen. Dank seinen technischen Fähigkeiten und Steuerkünsten konnte er seine starken Konkurrenten klar distanzieren. Es ist für den VMC Silenen die zweite Goldmedaille in der Disziplin Radquer (1992 Markus Zberg Kat. Jun.). Es zeigt einmal mehr, dass sich die tolle Arbeit der IG Radsport Uri ein weiteres Mal ausbezahlt macht.

Der VMC Silenen gratuliert dem sympathischen Sportler ganz herzlich zu seinem Grosserfolg!

Resultate

Empfang Radquer-Schweizermeister U17 in Attinghausen

Empfang Nik Küttel 13.01.2019

Empfang Nik Küttel 13.01.2019

(3 Bilder)