E-Bike Challenge 2022 findet statt

Die E-Bike-Challenge findet dieses  Jahr (26.05.2022)  statt. Erstmals gibt es auch einen Teamwettbewerb.

Die E-Bike Challenge gilt nicht als Rennen. Der Teilnehmer, der die geringste Zeitdifferenz zwischen seiner gefahrenen Zeit und der Tagesbestzeit schätzt, gewinnt die E-Bike Challenge.

Erstmals wird auch ein Teamwettkampf durchgeführt. Das Team, das die 3 geringsten Zeitdifferenzen schätzt, zwischen den gefahrenen Zeiten und der Tagesbestzeit  gewinnt die E-Bike Challenge.

Gestartet wird um 13:25 Uhr beim Rest. Sternen in Silenen.

Zugelassen werden Personen ab 16 Jahren mit einem E-Bike (Elektrovelo). Es gilt Helmpflicht, Versicherung ist Sache der Teilnehmer, der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.

Alle Teilnehmenden erhalten einen Erinnerungspreis, die ersten drei erhalten einen kleinen Spezialpreis plus das Siegerteam. Die Startgebühr pro Teilnehmer beträgt 10.- Fr., Anmeldung bis 1 Stunde vor Start möglich.

Anmeldeschluss:
7. Mai 2022, Nachmeldung bis 1 Stunde vor dem Start  möglich.

                                                                                                                                                      

 
(Bild: UW, Paul Gwerder)                                                                                    

1. E-Bike Challenge 2019

Im Rahmen des 65. Bergrennens Silenen-Amsteg-Bristen wurde am 30.05.2019 zum 1. Mal eine E-Bike Challenge durchgeführt. Der VMC Silenen dankt allen Startenden für ihre Teilnahme.


Sieger der 1. E-Bike Challenge wurde Rolf Furrer, IG Radsport Uri/VMC Silenen mit einer Zeitdifferenz von lediglich 5 Sekunden.

 

Bilder:

1. E-Bike Challenge 2019
10 Bilder
1. E-Bike Challenge 2019